miltenberg-2681682_1920.jpg

Agb

1) Vertragsschluss
Der Beherbergungsvertrag kommt durch Übermittlung der Buchungsbestätigung zustande. 

2) Rücktritt
Sollten Sie widererwarten von der gebuchten Reise zurücktreten, so bleibt der Anspruch des Vermieters auf Bezahlung des vereinbarten Reisepreises bestehen. 


Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-/Abbruchsversicherung. Je nach Datum des Zugangs einer Rücktrittserklärung werden grundsätzlich nachfolgend aufgeführte Sätze in Rechnung gestellt, die auch vom Vermieter akzeptiert werden (evt. Abweichungen finden Sie auf der Buchungsbestätigung):

- Der Gast stimmt bei Buchung einer Ferienwohnung/eines Ferienhauses, Privatzimmers zu, im Falle einer Stornierung grundsätzlich 90 % des Reisepreises zu leisten. Abweichend davon:
- Bei Stornierungen bis 1 Tag vor Anreise sind nur 80% des Reisepreises zu leisten.
- Bei Stornierungen bis 14 Tage vor Anreise sind nur 50% des Reisepreises zu leisten.
- Bei Stornierungen bis 30 Tage vor Anreise sind nur 35% des Reisepreises zu leisten.
- Bei Stornierungen bis 45 Tage vor Anreise sind nur 20% des Reisepreises zu leisten.

3) Preise / Leistungen
Die im Angebot angegebenen Preise sind Endpreise und schließen alle Nebenkosten ein, sofern nicht anders angegeben. Eventuell fallen vor Ort zusätzliche Kosten an (z.B. Kurbeitrag), fragen Sie bitte beim Vermieter nach.

4) Bezahlung
Nach Erhalt der Buchungsbestätigung wird eine Anzahlung in der Regel von 20%, in Einzelfällen bis zu 30% innerhalb von 10 Tagen fällig, die Restzahlung hat 14 Tage vor Anreise zu erfolgen. Alle Zahlungen (Anzahlung/Restzahlung) erfolgen direkt auf das Konto des Vermieters, welches Ihnen nach Abschluss der Buchung mitgeteilt wird. Bei 14 oder weniger Tagen zwischen Buchung und Anreise ist der gesamte Reisepreis auf das Konto des Vermieters zu zahlen. Bitte sprechen Sie eventuelle abweichende Regelungen bei kurzfristiger Buchung direkt mit dem Vermieter ab.